Will & Layken #rezension

Heute versuche ich mich an meiner ersten Buchrezension. Vorstellen möchte ich euch die Liebesgeschichte von Will & Layken, geschrieben von Bestseller-Autorin Colleen Hoover (2012-2013, erschienen bei Atria Books).

will und layken.jpg

Quelle: http://www.mytoys.de

Für beide ist es von Anfang an klar: Wir gehören zusammen. Doch es gibt unzählige Hürden, die Will und Layken in ihren jungen Jahren bewältigen müssen – familiär, schulisch und zwischenmenschlich. Man fiebert mit, man leidet und man erfreut sich an den Glücksmomenten zwischen diesen beiden Figuren. Die Will & Layken – Trilogie war meine allererste young adult-Serie. Früher konnte ich so gut wie nichts mit Liebesgeschichten anfangen, die ganzen Klischees, diese Gefühlsduselei. Doch Hoovers Meisterwerk eröffnete mir neue Perspektiven und ich bin auf den Geschmack gekommen. In diesem Jahr habe ich über 30 Liebesromane verschlungen und bin soweit, dass ich an meiner ersten Geschichte schreibe, die hoffentlich irgendwann mal in den Regalen einer grossen Bücherei steht. Will & Layken hat mir persönlich sehr geholfen. Es hat mich nicht nur motiviert, das Schreiben zu meinem Beruf zu machen, sondern es öffnete mir die Augen für die kostbarsten Augenblicke einer Beziehung, für den Zusammenhalt, das Durchhaltevermögen und Vertrauen, sowie wichtige Lektionen in Sachen Liebe und Traumpartner:

„Bringt er dir in jeder Lebenslage Respekt und Achtung entgegen?
Das ist die erste Frage.
Die zweite lautet:
Wenn er in zwanzig Jahren noch genau derselbe Mensch wäre wie heute, würdest du immer noch mit ihm zusammensein wollen?
Und drittens:
Inspiriert er dich dazu, einen besseren Menschen aus dir zu machen?
Wenn du jemandem begegnest, bei dem du alle drei Fragen ganz klar mit Ja beantworten kannst, hast du einen guten Mann gefunden.“ (Laykens Mutter)

Ich empfehle dieses Buch all jenen, die oft mit sich selbst hadern und, die in Sachen Beziehung vielleicht nicht ganz so selbstsicher sind, wie sie es gerne möchten. Es ist ein guter Einstieg in dieses Genre und macht Lust auf mehr. Colleen Hoovers Bücher sind unterhaltsam geschrieben, bringen Dich zum Lachen, Weinen und vor allem zum Nachdenken.

Hier gibt es die Trilogie zu kaufen: Weltbild

#buchrezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s