#MelaniesWelt – neue Kolumne 1

Hallo liebe Büchefreunde,

gerne möchte ich Euch meine neue Kolumne vorstellen: #MelaniesWelt. Hier erfahrt ihr jeden Sonntag, was mich zurzeit interessiert, beschäftigt, zum Grübeln bringt oder berührt. Das kann alles Mögliche sein, Videos, Musik, Bücher, Zitate, Kunst oder spannende Erkenntnisse aus der Forschung.

Für meinen ersten Beitrag habe ich Glitches und Easter Eggs in verschiedenen Videospielen gewählt. So wie ich das verstanden habe, handelt es sich bei einem Glitch um einen Programmierfehler, der dem Spieler hilft, sich entweder schneller Richtung Ziel zu bewegen, Aufgaben problemlos zu lösen oder einfach amüsant ist. Ein Easter Egg ist eine versteckte Botschat der Produzenten oder ein Hinweis auf andere Spiele oder Medien. Als ich jünger war, konnten mein Cousin und ich uns stundenlang für ein Game begeistern. Er brachte mir bei, wie ich jeden Gegner in Tekken schlagen kann oder wie ich einen Highscore in den Tony Hawk’s-Spielen erziele. Es waren lustige Zeiten, noch heute treffen wir uns ab und zu und schwelgen bei einem Teamkampf in Nostalgie. Zu meinen absoluten Lieblingsspielen gehören Aladdin: Nasira’s Rache, Dog’s Life und die oben erwähnten Arcade- und Skate-Games. Dog's_Life_Coverart.png

Vor einigen Tagen stöberte ich auf youtube nach unterhaltsamen Videos und stiess auf einen Channel, den ein gewisser oddheader moderiert. In zwanzig Filmchen weist er den Zuschauer auf Glitches, furchteinflössende Charaktere in Kinderspielen oder unfertige Karten hin. Es ist äusserst spannend seinen Ausführungen zuzuhören und man lernt in jedem Video etwas Neues dazu. Am besten gefallen mir die Orte in einem Spiel, die nie fertig programmiert wurden, zu denen man jedoch mit Cheats Zugang bekommt. Es ist unglaublich wie viel Mühe und harte Arbeit in der Entwicklung steckt. Nicht zu vernachlässigen sind auch die fleissigen Spieler, die jeden Winkel dieser fantastischen Welten erforschen.

Dieses Video hat mir besonders gut gefallen: 10 Craziest Out of Bounds Discoveries in Games – Part II. Achtet mal auf den ägyptisch angehauchten Raum bei Tomb Raider.
Es kann ganz schön unheimlich werden, aber solche Videos laufen seit zwei Tagen bei mir in Dauerschlaufe.

Es gibt sogar einen Channel, der alle Glitches in Aladdin zusammengestellt hat. Da fragt man sich, wieso man so viel Schweiss und Tränen in ein Spiel investiert hat, wenn es auch einfacher geht. Vor allem: Wieso musste sich niemand der Wasserrutschen-Tortur unterziehen, die mich viele Stunden meines Lebens gekostet hat? ^^

Wie auch immer… Schaut doch mal rein, wenn es Euch interessiert. Im Internet kursieren zahlreiche solcher Filmchen. Falls Ihr selber gerne zockt und noch nicht auf des Rätsels Lösung gestossen seid, helfen Euch diese Compilations vielleicht weiter.

Alles Gute,
Eure Melanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s